fbpx

Fadenlifting Nürnberg

Fadenlifting in Nürnberg mit Silhouette Soft®

Allgemeine Informationen

Silhouette Soft® (auch Fadenlifting genannt) ist eine neue Methode des Liftings mit speziell entwickelten Fäden. Bereits nach wenigen Minuten wirkt das Gesicht jünger und vitaler – ganz ohne Schnitte. Es gilt deshalb als Lifting ohne Skalpell.

Die Silhouette Soft® Fäden bestehen aus Polymilchsäure und werden in anderen Bereichen der Medizin schon seit vielen Jahren eingesetzt.

Unter lokaler Betäubung werden die Fäden schmerzfrei in das Unterhaut-Fettgewebe eingebracht und spannen das erschlaffte Gewebe. Bis zu 18 Monate verbeiben die Fäden in der Haut, bevor der Körper diese nach und nach abbaut und durch das natürliche Strukturprotein Kollagen ersetzt. Auf diese Weise entsteht ein natürliches Schutzgerüst.

Fadenlifting Nürnberg: Fakten auf einen Blick

Geeignet für
m/w/d
Behandlungsdauer
bis zu 30 Minuten
Erholungszeit
Gesellschaftliche und persönliche Aktivitäten können innerhalb weniger Tage wieder aufgenommen werden

Fakten auf einen Blick


Geeignet für

m/w/d


BEHANDLUNGSDAUER

bis zu 30 Minuten


ERHOLUNGSZEIT

Gesellschaftliche und persönliche Aktivitäten können innerhalb weniger Tage wieder aufgenommen werden


Fadenlifting Nürnberg

Fadenlifting FAQ

Was ist ein Fadenlifting?
Welche Vorteile hat das Fadenlifting?
Welche Gesichtsregionen können behandelt werden?
Ab wann sind die Ergebnisse eines Fadenliftings sichtbar?
Wie lange hält das Ergebnis an?
Kann ein Fadenlifting wiederholt werden?
Facelifting oder Fadenlifting: Was ist besser?
Kann das Fadenlifting mit anderen Faltenbehandlungen kombiniert werden?
Was bewirken die Silhouette Soft® Fäden beim Fadenlifting?
Woraus besteht Silhouette Soft®?
Kann Silhouette Soft® bedenkenlos verwendet werden?
Gibt es Kontraindikationen für die Silhouette Soft®-Behandlung?
Ist die Silhouette Soft®-Behandlung schmerzhaft?
Wer kann Silhouette Soft®-Behandlungen durchführen?
Was ist im Vorfeld der Silhouette Soft®-Behandlung zu beachten?
Was geschieht unmittelbar nach der Silhouette Soft®-Behandlung?
Welche Verhaltensweisen gilt es nach der Silhouette Soft®-Behandlung zu beachten?
Was ist ein Fadenlifting?

Beim Fadenlifting bringen wir an bestimmten Stellen des Gesichts mit einer Micro-Nadel spezielle Fäden in das Unterhaut-Fettgewebe ein. Vereinfacht ausgedrückt, enthalten die Fäden kleine Haken zu Verankerung. Auf diese Weise lässt sich erschlafftes Gesichtsgewebe spannen. Durch den Eingriff kann die Haut straffer und vitaler werden, was zu einem jüngeren Aussehen beiträgt.

Welche Vorteile hat das Fadenlifting?

Beim Fadenlifting handelt es sich um einen schonenden und minimalinvasiven Eingriff, der unter lokaler Betäubung durchgeführt werden kann. Die Risiken, die eine Narkose bietet, entfallen hierbei. Schmerzen nach dem Eingriff sind nicht zu erwarten. Die Behandlungsdauer ist nur kurz: In nur etwa 30 Minuten ist das Fadenlifting abgeschlossen. Während bei einem Facelifting ein Gesichtsverband getragen werden und eine Schonfrist eingehalten werden muss, sind nach einem Fadenlifting gesellschaftliche und persönliche Aktivitäten bereits innerhalb weniger Tage wieder durchführbar.

Welche Gesichtsregionen können behandelt werden?
Fadenlifting Nürnberg

Silhouette Soft® kann zur Behandlung der folgenden Gesichtspartien verwendet werden:

  • Kontur
  • Unterkiefer
  • Wangen und Wangenknochen
  • Augenbrauen
  • Hals

Neue Anwendungen für weitere Körperteile befinden sich derzeit in der Entwicklung.

Ab wann sind die Ergebnisse eines Fadenliftings sichtbar?

In vielen Fällen sind die Ergebnisse des Fadenliftings bereits sofort sichtbar. Sollte es zu Schwellungen kommen, dauert es meist ein paar Tage, bis diese abgeklungen sind. In der Regel ist das Ergebnis nach spätestens 8 Wochen final zu beurteilen.

Wie lange hält das Ergebnis an?

Die durch die Silhouette Soft®-Behandlung erzielte Gesichtsstraffung bzw. Faltenstraffung hält etwa bis zu 18 Monate an.

Kann ein Fadenlifting wiederholt werden?

Auf Wunsch kann das Fadenlifting wiederholt werden. In manchen Fällen bietet es sich jedoch an, andere Methoden in die Behandlung mit einzubeziehen bzw. auf ein Facelifting umzusteigen. Wir beraten Sie gerne, welche Anti-Aging-Behandlung für Sie geeignet ist.

Facelifting oder Fadenlifting: Was ist besser?

In diesem Zusammenhang kann nicht von „besser“, sondern von „angebrachter“ die Rede sein. Welche Behandlung am besten zur Faltenreduktion bzw. Gesichtsstraffung geeignet ist, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Einer davon ist die Stärke der Gewebeerschlaffung im Gesicht.

Ein Facelifting  eignet sich für Patienten, die sich an ihren stark ausgeprägten Falten stören und deren Haut/Gewebe deutlich herabhängt. Ist dies der Fall, ist ein Facelifting in der Regel effektiver als eine andere Methode zur Faltenbehandlung.

Ein Fadenlifting hingegen ist eine Behandlungsmöglichkeit bei einer leichten bis moderaten Gewebeerschlaffung. Sie ist auch dann gut geeignet, wenn sich der Patient einen chirurgischen Eingriff ersparen möchte. Es kommt dabei zu einem besonders natürlich aussehenden Ergebnis.

Lesen Sie dazu auch unseren Blog-Beitrag: Fadenlifting oder Facelifting: Ein Vergleich.

Kann das Fadenlifting mit anderen Faltenbehandlungen kombiniert werden?

Auf Wunsch können wir das Ergebnis des Fadenliftings optimieren. Der Eingriff wird dann kombiniert mit BTX-Injektionen oder einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure. Auch ein Lipofilling ist möglich.

Was bewirken die Silhouette Soft® Fäden beim Fadenlifting?

Die speziellen Fäden aus Polymilchsäure aktivieren die Neubildung von Gewebe. Sie bleiben etwa 18 Monate in der Haut, bevor sie vom Körper auf natürliche Weise abgebaut werden. Während dieses Prozesses werden die Fäden durch das Strukturprotein Kollagen ersetzt. Dadurch bekommt die Haut ein neues „Stützgerüst” und die Haut wird von innen heraus gestrafft. Dies kann das Gesicht wieder straffer und jünger wirken lassen.

Woraus besteht Silhouette Soft®?

Silhouette Soft® Fäden bestehen aus natürlicher Polymilchsäure (oder PLA), die bereits seit vielen Jahren in der Medizin zum Einsatz kommt. Beispielsweise in Form von Fäden, orthopädischen Pins, Schrauben und Nägeln für Knochenbrüche. Das Material ist vollkommen resorbierbar.

Kann Silhouette Soft® bedenkenlos verwendet werden?

Silhouette Soft® Fäden werden in der USA hergestellt und deren Entwicklung basiert auf sechs Jahren Erfahrung in der Nahtsuspension in der rekonstruktiven und kosmetischen Chirurgie. In den vergangenen sechs Jahren wurden bereits 25.000 Eingriffe in 55 Ländern durchgeführt.
Silhouette Soft® erhielt die CE 0499-Zulassung und entspricht der ISO-Norm 13485 in Übereinstimmung mit der europäischen Richtlinie 93/42.

Gibt es Kontraindikationen für die Silhouette Soft®-Behandlung?

Bei einer bekannten Allergie gegen Inhaltsstoffe von Silhouette Soft® darf die Behandlung nicht durchgeführt werden.

Ist die Silhouette Soft®-Behandlung schmerzhaft?

Nein, die Behandlung erfolgt unter örtlicher Betäubung der zu behandelnden Fläche/n, so dass es beim Einführen des Nahtmaterials zu keinerlei Schmerzen kommt.

Unmittelbar nach der Behandlung kann es zu leichteren Schmerzen kommen, die jedoch gut mit herkömmlichen Schmerztabletten behandelt werden können.

Wer kann Silhouette Soft®-Behandlungen durchführen?

Die Behandlung ist ausschließlich Ärzten vorbehalten, die über eine speziell für den Eingriff geschult wurden.

Was ist im Vorfeld der Silhouette Soft®-Behandlung zu beachten?

Vor der Silhouette Soft®-Behandlung sind keine speziellen Vorbereitungen erforderlich.

Sie sollten jedoch im Vorfeld der Behandlung Ihre Erwartungen und Fragen offen mit uns besprechen und uns auch über bereits stattgefundene Faltenbehandlungen informieren.

Was geschieht unmittelbar nach der Silhouette Soft®-Behandlung?

Nach der Silhouette Soft®-Behandlung kann es zu leichten Schwellungen, Rötungen oder Blutergüssen kommen, die jedoch innerhalb weniger Tage von selbst verschwinden.

Welche Verhaltensweisen gilt es nach der Silhouette Soft®-Behandlung zu beachten?
  • In der ersten Woche nach der Behandlung sollten Sie sich keiner zahnärztlichen Behandlung unterziehen
  • Vermeiden Sie innerhalb der ersten Wochen Gesichtsmassagen sowie Schönheitsbehandlungen
  • Verzichten Sie in den ersten 2 bis 3 Wochen auf Kontakt-Sportarten
  • Schlafen Sie vorzugsweise auf dem Rücken
Plastischer Chirurg Nürnberg

Dr. Pfefferkorn: Seit 2007 ärztlicher Leiter der Fachklinik beautymed

Dr. Stephan Pfefferkorn

Fadenlifting beim Spezialisten in Nürnberg

Dr. Stephan Pfefferkorn ist Facharzt für Chirurgie / Plastische Chirurgie sowie Inhaber und leitender Chirurg der Fachklinik beautymed Dr. Pfefferkorn in Schwabach bei Nürnberg. Dr. Pfefferkorn gilt als führender Experte für Plastisch-Ästhetische Chirurgie (Schönheitschirurgie) in Süddeutschland. Von Jameda wird er bereits seit 2015 ohne Unterbrechnung als Top 5 Arzt ausgezeichnet. Jahren

Zu seinen Spezialgebieten gehören unter anderem die Fettabsaugung sowie die Brustvergrößerung.

Dr. Pfefferkorn ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC, ehemals VDPC), der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie (GÄCD) und des Aktionsbündnisses Patientensicherheit.

Kontakt

    Bevorzugte Antwort

    Ich willige ein, dass meine Daten zur Kontaktaufnahme verarbeitet und gespeichert werden. Den Datenschutzhinweis konnte ich zur Kenntnis nehmen.

    *Pflichtfelder

    Jetzt beraten lassen!

    Haben Sie Interesse an einem Fadenlifting in Nürnberg oder weitere Fragen?

    Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht (zum Kontaktformular) oder rufen Sie uns an +49 (0) 91 22/1 88 19-0.

    Ihr Dr. Stephan Pfefferkorn
    Plastischer Chirurg Nürnberg / Schwabach.

    Facelift Nürnberg
    Facelifting
    Botox Behandlung Nürnberg
    BTX Injektionen
    Menü