Telefon +49 (0) 91 22/1 88 19-0
beautymed Dr. Pfefferkorn > Leistungen > Gesicht > Stirnlifting in Nürnberg

Stirnlifting

Fakten auf einen Blick

Geeignet für:
Männer und Frauen

OP-Dauer:
ein bis zwei Stunden

Narkose: 
Vollnarkose, Dämmerschlaf

Klinikaufenthalt: 
ein Tag

Nachbehandlung: 
Postoperativ wird ein Verband für ein bis zwei Tage angelegt. Die Fäden werden nach 12 bis 14 Tagen entfernt.

Erholungszeit:
zirka ein bis zwei Wochen

Der Gesichtsausdruck wird stark bestimmt durch die Augenbrauen, die Augenlider und die Falten auf der Stirn. Verliert die Stirnhaut ihre Spannkraft, wandert sie nach unten. Die Augenbrauen sinken sichtbar ab und verkleinern optisch den Augenbereich. Die Folge: Der Gesichtsausdruck wird als müde, traurig, reserviert oder gar unfreundlich gedeutet. Altersbedingte tiefe Stirnfalten können diesen Eindruck verstärken.

Bei der klassischen Operationstechnik werden die mimischen Falten reduziert, die Brauen gehoben und die Stirnhaut gestrafft. Die spezielle Schnitt- und Nahttechnik (Hairlinecut) sorgt für unauffällige Narben am Haaransatz.

© 2017 beautymed, Bildrechte: beautymed, shutterstock, panthermedia, docrelations